#1 FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) 5-2 von Rumbero 04.12.2019 20:25

avatar

21 Uhr
Estadi Camp Nou
Letzte 5 Spiele: 5-0, 5-0, 1-1, 4-2, 3-1

6 Heimsiege gegen 6 Auswärtsniederlagen, klare Sache auf dem Papier!

#2 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 06.12.2019 20:16

avatar

Kader
...


Ansu Fati und Arthur haben Probleme und fallen aus, Arthur zwickte es am Schambein, Ansu an der Patellasehne.

#3 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 07.12.2019 19:41

avatar

Startelf
...

Bank: Neto, Todibo, M. Wague, Aleñá, Vidal, Umtiti i Carles Pérez

Unglaublich: null Rotation bei einem Heimspiel gegen den 17. und drei Tage vor einem CL-Auswärtsspiel.
Hoffe, wir werden im Sommer von Valverde endlich erlöst.

#4 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 07.12.2019 21:10

avatar

7' Das gegnerische Tor ist für Ter Stegen einfach zu weit weg :) er braucht dann immer einen Erfüllungsgehilfen
17' Messi Meeeesssiiii Meeeeeeessssiiiiiiii - hoffentlich wird das hier nicht zweistellig!
24' Sie haben heute Bock, Rakitić rennt sogar unwichtigen Bällen nach. Wetten kann man eigentlich nur darauf, wann der Verwaltungsmodus eingeschaltet wird oder ob es doch tatsächlich so etwas wie Wechsel geben wird.
36' Die verdiente Strafe für die pomadige Lockerheit im vermeintlichen Trainingsspielchen
43' Hat Frenkie bei Ajax schon mal n Tor geschossen? Bei Barça macht er den Iniesta: Passen bis zum Exzess :)

#5 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Tical 07.12.2019 21:52

avatar

Wahn-Sinn. Ein Traumtor jagt das nächste. Und es ist erstmal Halbzeit!
Mal den Gegner beiseite gelegt, das ist höchstwahrscheinlich das attraktivste und spielerisch beste Spiel in dieser Saison bisher. Nach vorne funktioniert ja quasi alles, vor allem Griezmann ist hier einfach mal komplett integriert und auf Messi und Suarez abgestimmt. Dahinter Frenkie, der die Drei durchweg super bespielt, Rakitic ist auch wieder solide, Busquets unauffällig wie eh und je, aber wichtig und von Firpo und Sergi kommt auch viel Gutes nach vorn. Gerade Sergis Laufwege sind im Vergleich zu Semedo schon eine ziemliche Waffe. Ach Mann, jetzt haben wir wieder diesen Konflikt da rechts.

#6 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 07.12.2019 22:12

avatar

50' Firpo gefällt mir gut, spielt solide oder besser für seine erste Saison bei Barça. Wie beispielsweise auch Arthur damals braucht er noch Zeit, Integration und Selbstvertrauen, um offensiv mal ein Risiko zu gehen. Die Fähigkeiten scheint er zu haben. Schade nur, dass er die Bank drücken wird, wenn Alba zurück ist. Bei Valverde spielt ein Nachwuchsmann nur, wenn der Stammspieler nicht kann.
57' Läuft sich schon jemand warm? Valverde denkt nicht nur nicht an die Zukunft nach seiner Amtszeit, er denkt noch nicht einmal an den April 2020
64' Vidal für Frenkie: vielleicht müsste Aleñá öffentlich mehr Stunk machen. Aber das ist immer schwierig für Eigengewächse, die noch ihre Karriere vor sich haben. Barça-Abwehr wieder im Urlaubsmodus, Zeit eigentlich für Todibo!
77' Danke DAZN-Kommentatoren: ihr habt ein neues Wort inspiriert: die Mess(i)latte ;-)

#7 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Falcon 09.12.2019 08:54

avatar

Das war mal ein richtig schönes Spiel zum Anschauen. Zumindest in der ersten Hälfte. Die Gegentore sind wieder einmal durch Nachlässigkeiten entstanden. Wichtig ist, dass man diese auch anspricht und nicht einfach untern Tisch kehrt. Ich musste schmunzeln als der Kommentator gesagt hat, der Trainer von Mallorca habe gesagt, man wolle Barça nicht zu ihrem Spiel kommen lassen. In der ersten Halbzeit ist das finde ich hervorragend gelungen, so viel wie die sich da bewegt haben, war das total untypisch für das Barcelona der letzten Wochen. :D

#8 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Johann 09.12.2019 11:33

avatar

Das Zuschauen hat wieder Spaß gemacht. Den Ausschlag gab sicher die Spielfreude und die Bereitschaft sich mehr zu Bewegen (wahrscheinlich gar nicht in Summe sondern in Einzelaktionen). Klar hat der Gegner Einiges zugelassen. Aber ich will da nix madig machen. Ich hatte vorm Fernseher Lust und Freude. Das soll es auch sein.
Rumbero freut sich bestimmt, dass Suarez mit seinem Fersentor, seinen Vertrag bis 2035 verlängert hat. :-) :-) :-)
Was mir besonders aufgefallen ist, dass Roberto in die Gänge kommt. Wird noch ein spanendes Duell mit Semedo.
Unser Pirlo 2.0 Torwart ist bei einem Gegentor nicht gescheit gestanden, aber sonst wieder eine klasse Leistung.
Lenglet spielt eine seriöse Partie nach der anderen. Auch da bin ich gespannt wie das Duell Lenglet versus Umtiti ausgeht.

Nachdem wir hier noch nicht von Usern überschwemmt werden, darf ich etwas Privates anhängen:
Ich habe mich nie für österreichischen Fußball interessiert. Meine Stadionbesuche beschränken sich auf Camp Nou (und Barcelonaauswärtsspielen).
Gestern hat mich die "Beste aller Ehefrauen" und mein Sohn (beide Rapidanhänger) zu einem Matchbesuch vergewaltigt.
Wiener Derby im Rapidstadion. Ausverkauft 25.000 Zuschauer. Da war Stimmungsmäßig die Hölle los. Begeisterung von den Fanrängen. Schlachtgesänge, usw.
So habe ich das im Camp Nou noch nie erlebt (außer gegen Real). Natürlich in Relation zur Zuschauerzahl.
Im Camp Nou ist im Vergleich ein richtiges Operetten Publikum.
Seht Ihr das auch so?

#9 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Falcon 09.12.2019 13:20

avatar

Das ist ganz klar so, ist aber auch kein Geheimnis. Liegt ja auch nicht an einem unwesentlichen Teil daran, dass halt ganz viele Touristen und internationale Fans im Stadion sind, die gar kein Spanisch, geschweige denn Catalan sprechen um da mit einzustimmen. Wenn ich da drinnen sitze, dann bin ich da auch nicht unschuldig dran, muss ich ganz ehrlich zugeben. Auf der anderen Seite finde ich es angenehm im Gegensatz zu so manch anderen hitzigen Stadien, bei denen die Stimmung zwar toll ist, dir aber ständig beim Verlassen denkst: "Hoffentlich komme ich nicht zwischen irgendwelche Ultra Gruppen von beiden Seiten rein!"

#10 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 09.12.2019 13:32

avatar

Da muss ich widersprechen, Falcon. Das Camp Nou war, so weit ich mich zurückerinnern kann, nie ein Hexenkessel. Das höchste der Gefühle, als das Publikum vor 12 Jahren mit dem Fußball des Rijkaard-Teams unzufrieden war: man schwenkt weiße Taschentücher. Die Ultras - Boixos Nois - wurden zur selben Zeit etwas zu ultra, bis hin zu Morddrohungen gegen Laporta. Sie wurden dann stark diszipliniert. Keine Ahnung, ob dieses von Johann angesprochene Phänomen von der Herkunft des Vereins aus dem sehr bürgerlichen Stadtteil Les Corts kommt, wo ja auch das Camp Nou steht, oder ob Stadionbesuche in Spanien traditionell eher ein Familienvergnügen waren und weniger eines von jungen alkoholisierten Arbeitern mit Kutte. Heute ist das Stadion fest in der Hand vor allem asiatischer Touristen. Die genießen es zu sehr, um zu pfeifen, und kennen auch die lokale Fankultur nicht. Leidenschaftlich mitgehende Stadien sind in Spanien aber ohnehin selten, Ausnahmen: Sevilla, Rayo Vallecano und ein paar.

#11 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Falcon 09.12.2019 14:54

avatar

Und wo widersprechen wir uns hier groß?

#12 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Rumbero 09.12.2019 14:56

avatar

Darin dass das Camp Nou auch lange vor dem Tourismusboom schon ein eher ruhiger Ort war :)

#13 RE: FC Barcelona vs RCD Mallorca (7.12.2019) von Falcon 09.12.2019 16:11

avatar

Habe ich nicht grundsätzlich widersprochen. ;)
Ich habe nur gesagt, dass die Touris da auch einen nicht unerheblichen Anteil daran haben.
Ich war gegen Celta im Sektor hinterm Tor mit all den Typen mit den Fahnen und auch gegen Espanyol letztes Jahr auf der Haupttribühne mit fast ausschließlich Dauerkartenbesitzer.
Hinterm Tor wurde 90 Minuten durch gesungen und getrommelt und ich bin mir da wirklich daneben vorgekommen, weil ich einfach nicht mitsingen konnte,
aber auch gegen Espanyol haben sie sobald es wieder etwas ruhiger wurde immer wieder was angestimmt, und die Katalanischen Dauerkartenbesitzer neben mir haben fast durchwegs eingestimmt, egal ob jung oder alt.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz