Seite 4 von 4
#46 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Rumbero 30.01.2021 13:33

avatar

Ousmane Dembélé hat dem Verein mitgeteilt, dass er über das Vertragsende 2022 hinaus bleiben möchte. Er habe aber keine Eile mit der Verlängerung zumal ja auch erst ein neuer Präsident gewählt werden müsse (7.3.). Ich finde das ist eine sehr gute Nachricht.

#47 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Falcon 30.01.2021 13:41

avatar

Sehe ich auch so. Jetzt wo er endlich mal über längere Zeit Verletzungsfrei ist, sieht man deutlich was er der Mannschaft geben kann. Er wirkt auch fokussiert und ihm scheint auch wirklich was daran zu liegen für Barça aufzulaufen. Auch wenn er hin und wieder schlampig ist, er ist einer der wenigen die aus dem nichts raus was spektakuläres erzeugen kann. Seine Defensivarbeit hat sich dafür auch enorm verbessert, das gibt mir speziell Hoffnung.

#48 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Tical 30.01.2021 21:39

avatar

Sehr gut, freut mich, dass er da auch jetzt schon solch klare Worte findet.

#49 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Tical 15.02.2021 14:16

avatar

Ousmane Dembélé fällt nach aktuellem Stand...








... einem Interview von uefa.com zum Opfer ;)!
Okay, Verzeihung für diesen kleinen Schocker.

In dem Interview spricht er u.a. über seinen Start bei Barca. Hier ein paar seiner Worte, übersetzt:

"Als ich hier herkam, war ich sehr zerbrechlich. Das gilt auch für den Beginn meiner Profikarriere bei Stade Rennes [...], aber ich habe habe beim FC Barcelona einen langen Weg an der Seite der Athletiktrainer und Fortschritte gemacht. Meine Art zu trainieren, meine Arte, mich auf die Spiele vorzubereiten, alles hat sich geändert."

"Auch wenn ich drei Jahre voller kleiner physischer Probleme hatte, fühle ich mich wohl in Barcelona. Das sind einfach die Herausforderungen, die einem das Leben stellt. Du musst ihnen mit einem Lächeln begegnen."

Freut mich, dass er sich hier wohlfühlt. Wenn man mich heute fragen würde, ob der Ousmane heute ein anderer ist als der 2017, 2018 oder 2019? Na klar!

#50 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Tical 29.03.2021 13:17

avatar

Als großen Bewunderer und nicht müde werdenden Verteidiger Dembeles freut mich diese Meldung ganz besonders:

Mundo Deportivo schreibt, Barca will unbedingt mit Ous verlängern. Der aktuelle Vertrag läuft 2022 aus. Sowohl Koeman als auch die neue Vereinsführung wurden sich schnell einig, Ous halten zu wollen. Im Herbst stand sein Verbleib ja noch auf der Kippe - zum einen natürlich wegen der allgemeinen Finanzlage, aber auch wegen seiner langen Akte von Fehltritten und Verlängerungen. Seitdem, also quasi im Lauf der aktuellen Saison, sei aber eine 180-Grad-Wende bei Ous zu beobachten.

Ous sei von seinen Fähigkeiten überzeugt geblieben und habe nicht aufgegeben, um seine teure Verpflichtung zu rechtfertigen. Er sei mittlerweile zentraler Bestandteil in Koemans Plänen und profitiere von der Umstellung auf das 3-5-2-System (Auch wenn das in den letzten 2-3 Spielen nicht immer so aussah). Barca habe maximales Vertrauen in das Talent Dembeles und betrachte ihn als eine der Schlüsselfiguren für die kommenden Spielzeiten. Er werde von Koeman für seine Leistungen geschätzt, zudem entlaste er Messi in der Offensive.

Kann man jetzt, drei Jahre nach seiner Verpflichtung, sagen: er ist angekommen!?

#51 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Rumbero 10.04.2021 14:51

avatar

Angekommen!!
Eine Eloge von Florian Haupt auf SPIEGEL Online über Ousmane Dembélé!

#52 RE: Nr. 11 Ousmane Dembélé von Tical 15.04.2021 15:13

avatar

Albert Rogé, Schreiberling bei der Sport und bekennender Culé, meldet, dass Dembele offenbar schon seit ein paar Wochen mal mehr mal weniger Schmerzen am Schambein hat.
Eine OP wäre wohl das Beste, doch damit fiele Ous für den Rest der Saison aus und das will er natürlich nicht.

Keine Ahnung, wie viel Wahrheitsgehalt diese Meldung hat und wie aktuell sie ist (abgesehen vom Datum), aber ich habe Rogé immer als zuverlässigen Mann in Erinnerung.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz