Seite 1 von 2
#1 FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) 3-1 von Rumbero 23.11.2019 09:01

avatar

Estadi Camp Nou
21 Uhr
Letzte Spiele: 2-0 (1997)

Gerard Piqué ist gesperrt (5. gelbe Karte), Sergi Roberto dürfte RV spielen, Umtiti ist als IV gesetzt, Lenglet hat noch Beschwerden, LV wieder Junior Firpo. Mittelfeld höchstwahrscheinlich Busquets, Arthur und de Jong, Angriff: Messi und Suárez, dazu Dembélé oder Griezmann.

#2 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 26.11.2019 16:08

avatar

Kein Stream auf DAZN in Deutschland, nur die Zusammenfassung ab 23:30 Uhr.
Meine letzten Erfahrungen mit P2P-Streams haben keinen Spaß mehr gemacht.
Kann man irgendwo das einzelne Spiel gegen Obulus anschauen?

#3 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 26.11.2019 21:21

avatar

Kader

...

Todibo und nicht Araújo - Eindrücke vom letzten Training oder Druck von oben?
Lenglet offenbar fit, also französische Innenverteidigung mit Umtiti
Aufstellung macht sich bis auf Linksaußen quasi von selbst oder doch wieder ein 4-2-1-3?

#4 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Falcon 27.11.2019 09:59

avatar

Ehrlich gesagt habe ich ein ganz schlechtes Gefühl für heute Abend. In letzter Zeit spielt man so unglaublich schlecht, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass der übliche Leistungsanstieg in einem "großen Heimspiel" ausreicht.
Ich würde mit Wague auf rechts wünschen. Er hat mir von seinem Positionsspiel prinzipiell besser gefallen als Sergi auf der RV Position. Ich glaube nicht, dass er auf Arthur oder Frenkie in so einem Spiel verzichtet, daher gehe ich schon von einem 433 aus, denn Busi, Messi, Suarez setzt er nicht auf die Bank in so einem Spiel, wenn sie keine Verletzungen haben.
Mir persönlich würde es gefallen wenn Todibo den 2. IV gibt neben Umtiti, auch wenn es riskant ist. Wird aber wohl nicht passieren.

Mein Wunsch wäre:

MAtS
Wague - Todibo - Umtiti - Junior
Frenkie
Sergi Roberto - Arthur
Dembele - Messi - Griezmann

Etwas realistischer aber trotzdem noch Wunschdenken:
MAtS
Wague - Todibo - Umtiti - Junior
Busi
Frenkie - Arthur
Messi - Suarez - Griezmann (Dembele würde ich für später aufheben und seinen Speed gegen müdere Beine ausnutzen)

Realistisch:
MAtS
Sergi - Umtiti - Lenglet - Junior
Busi
Frenkie - Arthur
Messi - Suarez - Griezmann/Dembele

#5 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 10:15

avatar

Immerhin hast du noch ein Gefühl, Falcon ;-)
Bei mir finde ich da nix mehr! Was waren das früher für halbe Festtage vom Aufstehen an: ein Spitzenspiel im Camp Nou um die besten Startbedingungen für das Achtelfinale? Darauf hat man tatsächlich mal stundenlang hingefiebert, unfassbar.

Es würde mich nicht wundern, wenn Dortmund den entscheidenden Tick besser motiviert ist und damit auch einen oder drei Punkte mitnimmt. Unsere Alte Garde sehe ich nicht notwendig bei 100 % Einsatz. Sie kann sich ja einreden, dass sie mit 8 Punkten Tabellenführer sind und es notfalls immer noch selbst in der Hand haben in Mailand, auch wenn es dann vielleicht nur Platz 2 wäre.

#6 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Falcon 27.11.2019 11:23

avatar

Die Befürchtung ist total berechtigt und ich teile sie zu 100%. In Mailand bekommt man dann noch eine auf die Schnauze bei dem üblichen Auftreten in der Ferne...
Aber ich glaube spätestens dann ist Valverde angezählt.

#7 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Johann 27.11.2019 12:07

avatar

DAZN?
Bei mir in Österreich schaut es so aus, als würde das Spiel auf DAZN übertragen?!

Freunde!!!!
Heute wird Alles wieder gut! Suarez macht wieder sein Tor und zementiert damit wieder seinen Stammplatz auf Wochen.
Ihr müsst nur ganz fest dran glauben!
Ab jetzt probiere ich es mit Esoterik. Geschimpft habe ich eh schon monatelang. :-) :-) :-)
In diesem Zusammenhang:
Bayern hat mich überrascht! Ob ein Trainerwechsel nicht doch manchmal hilft?

#8 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 12:19

avatar

Trainerwechsel, lieber Johann, funktionieren aber nur, wenn der alte Übungsleiter bereits die halbe Mannschaft gegen sich aufgebracht hat.
Bei Barça haben sich aber immer noch alle lieb! ;-)

#9 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Falcon 27.11.2019 12:49

avatar

Zumindest nach außen hin. Wie es intern ausschaut... da bin ich mir nicht ganz so sicher.
DAZN und Sky haben sich in Österreich die Übertragungsrechte anders geteilt wie in Deutschland.
Wir Österreicher sind in der glücklichen Lage, dass Sky sich auf dem österreichischen Markt nur für Salzburg und die Bayern interessiert und damit DAZN alle Barça Spiele in der Gruppenphase überträgt.

#10 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Tical 27.11.2019 17:24

avatar

Zitat von Falcon im Beitrag #4
Ehrlich gesagt habe ich ein ganz schlechtes Gefühl für heute Abend. In letzter Zeit spielt man so unglaublich schlecht, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass der übliche Leistungsanstieg in einem "großen Heimspiel" ausreicht.


Dem schließe ich mich an, muss jedoch einwerfen, dass Dortmund derzeit ebenso mies auftritt. Schon witzig, heute Abend treffen zwei große Mannschaften aufeinander, die beide in einem heftigen Formtief stecken und wo bei beiden der Trainer alles andere als fest im Sattel sitzt.
Aber ja, Rumbero, mit Fieber hat das nichts mehr zu tun. Klar freue ich mich, Barca zu sehen, aber ich weiß jetzt schon, dass ich dann wenn es so weit ist nichts zur Freude zu sehen bekommen werde. Ein bisschen warte ich schon drauf, dass der Sensenmann kommt und man die entscheidende Schmach miterlebt, woraufhin dann halsüberkopf die Sanierungsarbeiten beginnen.

#11 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von eckes 27.11.2019 17:40

Hola Amigo Rumbero,
leichtes Spiel für Barca, da die Mannschaft des BVB jetzt schon gegen den Trainer spielt. Favre ist nicht mehr an Wintertransfers beteiligt, so dass der Abschied fest steht. Mit geballter Offensive wird Barca schon in der 1. Halbzeit alles auf Sieg stellen. Ich tippe auf ein 3:0. Die Schwarzgelben tragen nicht umsonst eine schwarze Hose. Da sieht man nicht, wenn die voll ist.
Anders sieht es beim BVB-Nachwuchs aus. Die hatten keine volle Buchse und haben Barca, wenn auch mit Glück, erneut geschlagen.

#12 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 17:51

avatar

Mögen sich die Mannschaften auf dem Platz auch so engagieren wie die jeweiligen frustrierten Fans in ihrem gegenseitigen Pessimismus ;-)

#13 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 19:47

avatar

Startelf

...

Dembélé statt Griezmann hatte ich erwartet, aber nicht Rakitić statt Arthur - immer noch Jetlag oder taktische Überlegungen?

#14 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 21:04

avatar

2' Gibt es eine andere Uhr im Camp Nou? Läuft das Spiel erst ab der 10. ernsthaft? Rakitić schon mit Weltklasse-Fehlpass!
9' Leo kann nicht mehr durch 3 Abwehrspieler durchwedeln - aber das wissen die auch nicht, also gibt's manchmal Freistoß. Sieht aber bisher ganz gut aus. Dembélé fixiert auf den Schuss vom Strafraumeck, etwas anderes versucht er gar nicht erst, und seine Effizienz ist mau. Liegt das am Druck?
22' Und dann sitzt er da ohne Schuhe und wartet ... und wartet ... Er passt von der ganzen Haltung schlicht nicht zu Barça!
29' LUIS!! Vertragsverlängerung bis 2030 im Sack, Johann ;-)
32' Geht doch noch! Leo weiß unbewusst genau, wo die gelben Beine, die Torwarthand und der Pfosten in einer halben Sekunde sein werden und wo die Gasse für den Ball sein wird :o
45' Eine der besseren Halbzeiten der Saison, man könnte fast sagen souverän. Wüsste gern, wie sehr das an einem guten Barça oder an einem schlechten BVB liegt.

#15 RE: FC Barcelona vs Borussia Dortmund (27.11.2019) von Rumbero 27.11.2019 22:08

avatar

48' Umtiti wieder auf dem Weg zur Bestform, Konkurrenz könnte gut sein für Piqués Motivation, aber der ist vermutlich eh gesetzt.
52' Messi gelb für Schwalbe - zurecht!
60' Verwaltungsmodus: alle Personen über 30 sofort jede unnötige Bewegung vermeiden! Die haben echt den Bogen raus, jeden Gegner wieder großzumachen.
68' Uff! Griezmann! Wollte zwischendurch schon Krisemann schreiben.
80' Firpo hat sich gut integriert, kann mal einer werden.
87' Genießt es: könnte der letzte erfolgreiche CL-Auftritt diese Saison sein. Mailand wird eh ein unmotivierter Auftritt.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz