Seite 2 von 7
#16 RE: FC Barcelona Femenino von Johann 10.12.2020 11:23

avatar

Unsere Frauen feierten in der UEFA Women's Champions League einen tollen Auswärtssieg beim PSV
Damit haben sie einen Vorteil für das Rückspiel

Die Tore schossen Hermoso, Oshoala, Martens und ein Eigentor von Van den Berg
Die Barca Frauen waren bis zum 4:0 dauernd überlegen. Dann mehrere Wechsel und einen Gang rückgeschalten, kassierten sie das Gegentor.
Alexia, für mich, wie immer die „Man of the Match“ – großartige Fussballerin -
Alexia Putellas Segura ist aus Katalonien – spielt seit 2012 beim FC Barcelona und seit 2013 für die spanische Nationalmannschaft. Kommt aus der Jugend von CE Sabadell und dem FC Barcelona. Spielte beim Espanyol Barcelona in der Ersten Mannschaft, ging zu Levante und 2012 zum FC Barcelona zurück.
Beindruckend das Flügelspiel, vor allem auf der rechten Seite
Die rannte und rannte, das war unglaublich. Wurde aber von einer Mittelfeldspielerin (ich glaube Jenny Hermoso) dauernd mit langen Pässen in die Tiefe gefüttert. (Verzeiht dass ich die Damen noch nicht alle auseinander halten kann).
Barça-Frauen: Paños, María León, Marta (Kheira, Min. 75), A. Pereira, Leila, Alexia (Losada, Min. 77), Patri (Crnogorcevic, Min. 74), Mariona (Aitana, Min. 66), J. Hermoso, Oshoala (Graham, Min. 66) und Martens.
https://youtu.be/MEDf_o7UH9s

#17 RE: FC Barcelona Femenino von Falcon 10.12.2020 12:57

avatar

Die scheinen mehr Spaß zu machen als die Herren. :)

#18 RE: FC Barcelona Femenino von Johann 10.12.2020 13:53

avatar

Zitat von Falcon im Beitrag #20
Die scheinen mehr Spaß zu machen als die Herren. :)

Momentan schon :-) :-) :-)
Die rennen, fighten, usw.
Auffallend für mich: Wenig Schauspiel nach einem Foul. Wenn da Eine liegen bleibt, hat sie sich wirklich wehgetan.
Die Unart der Männer, nach einem Wischer mit der Hand, auf den Boden wälzen als hätte Mike Tyson mit der Faust getroffen, kommt dort seltener vor.
Da kein Publikum da ist, hört man mehr ihre Schreie. Die sind für einen Musiker wie mich, in einer Frequenz, an die ich mich erst gewöhnen muss.

Jennifer Hermoso
Die in Madrid geborene Jennifer Hermoso, die bei Atletico Madrid in den Rängen aufgewachsen ist und bei Rayo Vallecano in den Vordergrund getreten ist, kam im Winter 2014 nach einer Saison bei der schwedischen Mannschaft Tyresso zu Barça. 2017 wechselte sie zu PSG und kehrte ein Jahr später zu LaLiga und Atletico Madrid zurück.
Die Jennifer Hermoso ist eine Stürmerin, die großartige Übersicht hat, die sich oft ins Mittelfeld zurückzieht, großartige technische Fähigkeiten hat, das Spiel lenkt und so Alexia entlastet.
Sie ist allerdings ein Wandervogel, die schon mit mehreren Vereinen Titel geholt hat.
Insgesamt macht es Freude ihnen zuzusehen

#19 RE: FC Barcelona Femenino von Johann 13.12.2020 12:41

avatar

Unsere Frauen-Torfabrik:
Valencia 0-7 Barça
Kaum in der CL schon wieder mit beiden Beinen im Ligaalltag
Acht von Acht Siegen.
Barça – Female hat jetzt 45 Tore erzielt und nur eines in der Liga kassiert. Einfach unglaublich!
Barça: Paños, Torrejón, Mapi León (Hamraoui, Min. 61), Pereira (Crnogorcevic, Min. 69), Leila, Patri, Aitana (Hermoso, Min. 63), Alexia (Losada, Min. 46), Graham (Martens, Min. 61) , Oshoala i Mariona.
Tore: 0-1, Mariona (min 1). 0-2, Mariona (min 27). 0-3, Hansen (min 34). 0-4, Oshoala (min 38). 0-5, Oshoala (min 44). 0-6, Torrejón (min 55). 0-7, Oshoala (min 74).
Unsere Damen haben 2 Spiele weniger und führen mit einem Punkt die Tabelle an!
Gratulation!
Ganzes Match: https://youtu.be/ERk6-dH3YL4

#20 RE: FC Barcelona Femenino von Johann 16.12.2020 18:51

avatar

Aufstieg in die nächste Runde der Frauen CL
Barca siegt zuhause gegen PSV 4:1
tolles Match
Bericht:
Barça 4-1 PSV: Damit sind die Barca Frauen unter die letzten 16 der CL
Unsere Damen haben ein tolles Spiel geliefert
Überzeugender Ballbesitz und andauernde lange schnelle Wege über die Außenstürmerinnen
In der 4. Minute das Erste Tor.
Dann war nach dem Auswärtssieg eigentlich Alles klar
Interessant war diesmal die Rolle von Hermoso. Sie ist zwar meistens nominell als Stürmerin aufgestellt, aber meisten agiert sie als Ballverteilerin und bestimmt Tempo und Spiel.
Diesmal war sie oft sehr oft Vorne zu finden.
Ab der 60. Minute ist dann eine Stürmerin vor ihr gewesen. Da fing sie wieder an das Spiel zu übernehmen.
Am 16. Februar werden wir erfahren wer der nächste Gegner in der CL ist.
Am Samstag geht es um 12 Uhr gegen Sevilla
Barça: Cata Coll, Torrejón (Jana, Min. 80), Pereira, Mapi León, Melanie (Falcón, Min. 72), Vicky Losada (Oshoala), Alexia, Aitana, Martens (Bruna, Min. 80), Hermoso i Graham Hansen (Mariona, Min. 72).

#21 RE: Spiele von Johann 18.12.2020 13:59

avatar

SAT 19 DEC
12:00
Matchday 14
Estadi Johan Cruyff
Barcelona Femenino
vs.
Sevilla
Tabellen - Stand - 3.Platz - 3 Spiele weniger - 2 Punkte Rückstand zum Ersten!

#22 RE: Spiele von Johann 19.12.2020 13:50

avatar

6:0 Sieg unserer Damen

Fussball-Kalenderjahr erfolgreich mit Stil und ungeschlagen beendet
FC Barcelona Women 6-0 FC Sevilla FC
Oshoala erzielte im Estadi Johan Cruyff, das vierte Tor 100 für die Damenmannschaft. Dann rundete ein Doppelpack von Aitana einen hervorragenden Sieg für die Blaugranes ab.
Kommenden Dienstag gegen Deportivo 14:00 Uhr das nächste Spiel
Barça : Sandra Paños, Marta Torrejón, Mapi León, Andrea Pereira (Vicky Losada, Min. 66), Melanie, Patri, Alexia (Aitana, Min. 66), Mariona, Graham (Oshoala, Min. 46), Martens und Jenni Hermoso (Bruna, Min. 76).
Tore : 1: 0, Alexia (min. 10); 2: 0, Jennifer Hermoso (Min. 18); 3-0, Graham Hansen (min. 44); 4-0, Oshoala (min. 66); 5-0, Aitana (min. 73); 6-0, Aitana (min. 76).

#23 RE: Spiele von Rumbero 19.12.2020 14:19

avatar

Hier die aktuelle Tabelle, Torverhältnis nach 9 Spielen 51-1 - in Worten: EINUNDFÜNFZIG zu EINS!
Bildschirmfoto von 2020-12-19 14-15-30.png - Bild entfernt (keine Rechte)

#24 RE: Spiele von Johann 20.12.2020 12:23

avatar

https://youtu.be/JcWlIGtMSZA
Anbei die Aufzeichnung des tollen Spiels unserer Damen gegen Sevilla

#25 RE: Spiele von Johann 22.12.2020 18:39

avatar

Deportivo de La Coruña Femenino 1 - 6 FC Barcelona Femení | Resumen y Goles
Ein weiterer großer Erfolg beschert das Jahr mit einem 100-prozentigen Rekord
Die Barça-Frauen haben erneut einen großartigen Sieg geliefert.
Ergibt: 10 Spiele – 10 Siege - 57 Toren und nur zwei Gegentore.
Jenni Hermoso (eh klar) und Oshoala erzielten jeweils zwei Tore und Aitana und Marta Torrejón zeigten eine dominante Leistung.
Barça macht jetzt zwei Wochen Pause und wird am 6. Januar für ein historisches Derby zurück sein. Weil das Spiel im Camp Nou gespielt wird.
MATCH STATS
Depor: Bermúdez, Villegas, Stephanie Blanco (Lorena Bedoya, Min. 91), Iris, Athenea (Michelle, Min. 65), Alba Merino, Gaby, Ainoa Campo, Arbeláez, Cris y Lía (Helena Torres, Min. 79).
Tore: 0-1, Jenni Hermoso (min 20). 0-2, Jenni Hermoso (min 24). 0-3, Oshoala (min 26). 0-4, Aitana (min 34). 0-5, Oshoala (min 49). 1-5, Alba Merino (min 64). 1-6, Marta Torrejón (min 77).
https://youtu.be/5u0Jm3FoP1A

Mit 2 Spielen weniger und 3 Punkte3n Vorsprung führen sie die Tabelle an

#26 RE: Spiele von Falcon 22.12.2020 19:24

avatar

Also das ist schon ein wenig abartig wie da das Gefälle ist. Ist die spanische Liga so schwach im internationalen Vergleich?

#27 RE: Spiele von Johann 23.12.2020 07:40

avatar

@ Falcon
In der UEFA Women’s Champions League sorgte Barcelona in der Spielzeit 2016/17 mit dem Erreichen des Halbfinales für das bis dahin beste Abschneiden eines spanischen Vertreters in diesem Wettbewerb. 2018/19 konnte das Ergebnis noch gesteigert werden und erstmals das Finale erreicht werden, das aber mit 1:4 gegen Titelverteidiger Olympique Lyon verloren wurde.
Jetzt gerade eben haben sie den Holländischen Vertreter PSV Eindhoven förmlich zerlegt.
Mir kommen sie stärker vor als 2018/2019. Sie haben einen sehr breiten Kader. Mit diesen können sie unglaublich gut rotieren. Ich sehe die Damen sehr oft, aber gelegentlich, schicken sie ein junges Mädl (die Frauenwelt verzeihe mir diesen Ausdruck) auf den Rasen, wo ich mir denke: "Wer ist das denn?". Die spielt da mit, als hätte sie das immer schon gemacht.
ABER: Lyon ist immer noch sehr, sehr gut.
Real hat wild eingekauft, wir werden sehen wann das greift.
Von Athletico, größter Konkurrent in der Liga, schnappt sich Barca hin und wieder eine Kickerin.

In der Nationalmannschaft ist Spanien in der Weltrangliste nur 12er mit Tendenz nach oben.
Deutschland und USA sind die Ersten

#28 RE: Spiele von Falcon 23.12.2020 08:28

avatar

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ist natürlich auf lange Sicht auch nicht das optimalste die direkte Konkurrenz tot zu kaufen. Das mag kurzfristig Erfolg bringen, aber zu welchem Preis?
Das hat man international auch oft bei den Bayern beobachten können.
Haben sie die Liga schwach gekauft, dann haben sie die zwar dominiert, aber international hat es dann doch nicht gereicht.
Bekamen sie Konkurrenz in der Liga und ließen sie die zu, wie jetzt u.a. mit Leipzig und auch mit Dortmund, die jetzt zwar ein wenig im Loch sind,
dann klappte es auch wieder international. Hoffen wir im Sinne der Damen, dass sich da etwas mehr Konkurrenz bildet und die gesamte Liga einen Schritt nach vorne macht.
Gabs eigentlich bei den Damen schon mal eine Österreicherin oder muss ich meine Tochter mehr anstacheln wenn sie dann mal wieder Training haben darf? :D

#29 RE: Spiele von Johann 23.12.2020 08:34

avatar

Zitat von Falcon im Beitrag #28
Gabs eigentlich bei den Damen schon mal eine Österreicherin oder muss ich meine Tochter mehr anstacheln wenn sie dann mal wieder Training haben darf? :D


Stachel Deine Tochter auf!!!!!

#30 RE: Spiele von Johann 06.01.2021 12:24

avatar

Heute 06.01.2021 18 Uhr
Unsere Damen gegen Espanyol
Wird ein intensives Spiel!
Ich freue mich darauf.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz