Seite 3 von 3
#31 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Fifty 09.11.2021 11:03

avatar

Es sah aber auch wirklich sehr merkwürdig aus als Coutinho sich aufwärmen sollte. Ich denke auch das er auch unter Xavi keinen Fuß fassen wird. Zudem ist er wohl noch einer der Großverdiener? Es wäre wohl das beste für beide Seiten wenn man getrennte Wege geht. Am besten noch im Januar.

#32 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Falcon 09.11.2021 11:04

avatar

Für mich der noch wesentlich größere Fehleinkauf als Dembele, ungeachtet von der Aktion.
Dembele merkt man zumindest an, dass er will. Dass er so viel verletzt ist, dafür gebe ich ihm nicht die Hauptschuld.
Man hat ja zu Genüge vernommen wie er sich rasch selbst am Riemen genommen hat und sein Verhalten veränderte.
Coutinho war immer schon ein Schönwetterfußballer und psychisch ist er wohl auf einem Level mit Andre Gomes.
Wenn dann auch noch jetzt endgültig Selbstaufgabe und Unprofessionalität dazu kommt, dann hat man alles beisammen.

#33 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Johann 09.11.2021 12:09

avatar

@ Coutinho und Dembele
Ich oute mich mich weil wir ein kleines fast-familiäres Forum sind
Ich bin immer auf Seiten der ArbeiterInnen gewesen, bin Betriebsrat und in der Gewerkschaft stets dafür eingetreten, ein Auge zuzudrücken, die Besonderheit einer Krankheit bei einem Leistungsabfall im Betrieb zu berücksichtigen, usw. Bin dafür als Laienrichter beim Arbeitsgericht eingetreten.
Aber irgendwann ist der Punkt erreicht, ab dem es einfach nur sinnlos ist weiterzumachen, wenn kein Ende absehbar ist.
Mich interessiert es nicht, ob jemand eine kleine Reinigungskraft ist oder ein Prokurist.
Ob einer an der Armutsgrenze hackelt oder Multimillionär ist wie unsere Fussballer.
Ich bleibe meinem Prinzip treu: Fairness für Alle!
Wobei ich für die Reinigungsfrau ein Sozialprogramm starten würde!!!!!
Aber irgendwann gehen mir die Argumente aus für Dembele und/oder Coutinho

#34 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Tical 09.11.2021 12:28

avatar

Gehe was Dembele angeht mit Falcon mit. Bei ihm sieht man deutlich, dass er nicht mehr der grüne, leichtsinnige Junge ist (also bei Dembele :D). Der Wille, voranzukommen, ist da. Bei Coutinho rechne ich mir keine Integration ins Team mehr aus. Er hatte oft genug Chancen, Startelfeinsätze etc. War weit weniger verletzt als Ous. Aber das Phlegmatische auf dem Rasen passt gut zu dem jetzt bekannten Trotzigen neben dem Rasen. Wie gesagt, bei Ous hingegen sehe auch ich immer den Willen, es jetzt besser zu machen. Ous genießt ja auch jetzt schon Xavis Vertrauen; da bin ich sehr gespannt auf die Zusammenarbeit.

#35 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Fifty 07.01.2022 11:17

avatar

Leihe bis Ende der Saison perfekt. Coutinho spielt bis Ende der Saison für Aston Villa. Ich drücke ihm die Daumen das er dort wieder erfolgreich sein wird.

#36 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Tical 07.01.2022 11:33

avatar

Gut so, ja. Villa soll wohl zwei Drittel seines Gehalts übernehmen, wodurch Barca nun in der Lage ist, Ferran zu registrieren. Hm, das wären pi mal Daumen 14 Millionen €, die Barca jetzt weniger ausgeben muss. Gut gemacht, Alemany!

€dit: eine Kaufoption soll es wohl auch geben!

#37 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Fifty 07.01.2022 11:48

avatar

Ich muss schon sagen das Alemany einen guten Job macht. Klar, Ferran für 55 Mio. waren viel aber heutzutage wohl normal. Jung und spanischer Nationalspieler.
Bin gespannt ob man Umtiti im Winter auch noch los wird. Das würde nochmal einiges an Kapazitäten frei machen.

#38 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Falcon 07.01.2022 13:33

avatar

Man muss wohl fast sagen: "Besser wie nichts."
Ich hätte mir gewünscht dass zumindest das ganze Gehalt übernommen wird.
Das lässt für mich schon mal vermuten, dass die Kaufoption auch eher nicht gezogen wird,
wenn sich Aston Villa schon nicht dazu durchringeng kann ihm sein Gehalt voll zu zahlen.
Ich bin einfach nur froh, wenn das Kapitel beendet ist und er einen neuen Verein dauerhaft gefunden hat.

#39 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Tical 10.02.2022 16:30

avatar

Coutinho spielt groß auf, kaum dass er aus Barcelona weg ist. Beim letzten 3:3 von Aston Villa gegen Leicester war er an allen Treffern beteiligt (1 Tor, 2 Vorlagen), im letzten WM-Quali-Spiel traf er zudem für Brasilien. Überhaput sehen seine Zahlen jetzt wieder in England super aus: 3 Spiele, 2 Tore, 2 Vorlagen. Und er wird von keinem Geringeren als Steven Gerrard trainiert, die beiden kennen sich noch gut aus Liverpool.
Villa besitzt bekanntlich eine Kaufoption über 40 Millionen, wenn das so weitergeht, dann denkt dort sicher niemand zweimal darüber nach. Könnte allerdings dennoch zu viel für die sein, doch in Barcelona ist man wohl auch sehr gesprächsbereit und würde ihn auch für ~30 Millionen € ziehenlassen. Ganz nach "Weg ist weg". Freut mich auf jeden Fall, dass er doch noch mal zeigen kann, was er auf dem Kasten hat!

#40 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Fifty 11.02.2022 08:13

avatar

Freut mich auch sehr für ihn. Glaube Coutinho ist ein super Typ, leider hat es in Barcelona nicht klappen sollen. Sei es drum, ich wünsche ihn weiterhin viel Erfolg und das er wieder Spaß am Fußball hat. Sollte er uns am Ende um die 30 Mio. bringen, top!

#41 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Tical 09.05.2022 21:28

avatar

Gute Nachrichten: Villa-Trainer Gerrard hat deutlich gemacht, Coutinho fest verpflichten zu wollen. In 15 Partien hat er bisher 4 Tore und 3 Vorlagen geliefert und ist fester Teil der Mannschaft.
Mundo Deportivo will jetzt wissen, dass Barca schon bei 20 Millionen € statt der sonst besprochenen 40 schwach werden könnte. Aber hey: Coutinho verdient bei Barca bekanntlich 23 Millionen € brutto, wovon man jetzt immer noch gut ein Drittel bezahlt.

€dit:
Jetzt könnte es ganz schnell gehen. Gerard Romero will wissen: Barca lässt Coutinho für rund 20 Millionen € gehen und behält 50 % der Spielerrechte.
Was auch immer das genau heißt. Indirekte Einnahmen durch die Bild- und Vermarktungsrechte oder sowas?

#42 RE: Nr. 14 Philippe Coutinho von Tical 12.05.2022 20:24

avatar

Coutinho zu Aston Villa ist offiziell!

Die fixe Ablösesumme liegt bei 20 Millionen € und Barca sichert sich 50 % der Weiterverkaufsrechte an Coutinho.

Damit wäre eines der unglücklichsten Kapitel der jüngeren Vereinsgeschichte geschlossen.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz