Seite 2 von 6
#16 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Rumbero 21.03.2020 10:39

avatar

Doch es gibt ein PlayStation-Turnier, an dem auch Sergi Roberto teilnimmt
https://www.theguardian.com/football/202...nsoles-football

#17 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Johann 21.03.2020 13:26

avatar

https://www.derstandard.at/story/2000115...n-oder-arbeiten

Verhaltensgesetze/Verordnungen für Österreich

Wie geht es mir/uns mit Ausgangssperren und Anderem?
Ich bin ein Risikopatient - Alter - geschwächt durch Operation am Rücken.
Laut Arzt - Ausgehverbot und Vermeidung von sozialen Kontakten.
Erschwerend kommt dazu, dass mein Sohn im gleichen Haushalt lebt und der als Security arbeiten gehen muss.
Schreibt bevor er Heimkommt eine SMS. Ich verschwinde ins Schlafzimmer. Er zieht sich komplett aus, wirft sein Gewand auf den Balkon, geht sich komplett lange duschen. Zieht sich neues Gewand an. Ich versuche natürlich die Dinge nicht anzugreifen, die er angegriffen hat. Was natürlich unmöglich ist!

Fast alle meine Hawara sind arbeitslos, weil der Kulturbetrieb zum Stillstand gekommen ist.
Deswegen große Depression unter meinen Freunden

Ich komponiere viel und surfe blöd im Internet herum. :-) :-) :-)

Aber, ich bin guten Mutes. Wir werden auch das durchstehen.

#18 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Johann 21.03.2020 13:49

avatar

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bay...r-13554689.html

Finde ich super von den Bayernspieler

#19 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Johann 21.03.2020 14:10

avatar

https://www.mundodeportivo.com/futbol/se...-miercoles.html

Sind die verrückt?

#20 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Rumbero 21.03.2020 14:37

avatar

Habe noch ein paar unbeschäftigte Daumen frei, die drücke ich dir, Johann! Habe auch so meine Risikolast (Atemwege), bin aber geübter Stubenhocker und an Beschäftigung fehlt es nicht. Habe gestern angefangen Doku über Miles Davis zu sehen, höre jetzt mal in ein paar 50er-Jahre Klassiker rein (Soundtrack "Fahrstuhl zum Schaffott").

#21 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Falcon 21.03.2020 23:58

avatar

Viel Glück Johan, ich hoffe natürlich du bleibst Gesund, wie auch alle anderen.

Ich habe home office, nebenbei die Kinder den ganzen Tag. Dazu kommt noch, dass meine Frau im Krankenhaus Pflegehelferin ist.
Jetzt wurden wir gebeten wirklich nicht raus zu gehen und auch wenn möglich Spaziergänge zu vermeiden.
Könnt euch vorstellen wie witzig das ist mit ner 4 Jährigen und nem 6 Jährigen. Ist schon schwer genug daneben zu arbeiten wenn meine Frau zuhause ist,
aber wenn sie dann noch arbeiten geht und ich alleine bin, und das alles gleichzeitig machen soll, na gute Nacht.
Garten haben wir auch keinen...
Zu allem Überfluss meint der Nachbar schräg über mir auch noch er müsse seine Wohnung um den Balkon erweitern und schremmt und Flext was das Zeug hält.

Zu allem Überfluss habe ich auch noch Symptome. Ich habe trockenen Husten, Halsweh und mich schmerzt das Atmen ein wenig, Fieber habe ich aber zumindest keines.
Ich muss aber gar nicht erst anrufen, weil ich nicht sagen könnte von wo ich es bekommen haben sollte, daher würde ich schonmal garnicht getestet werden, der Arzt würde mich auf Grund der Symptome schonmal gar nicht ran nehmen.
Ist meinem Schwager schon so passiert. Daher gilt für mich zuhause ausharren in dem Hexenkessel und einfach weiter buckeln. -_-

Tja, ich versuche um dabei wieder runter zu kommen so gut es geht zu komponieren, wie Johann auch, erstaunlicherweise bin ich doch auf die ein oder andere Idee auch schon gekommen.

@Johann
Für die Mannschaft ist es sicher nicht gefährlich, die sind ja keine Risikogruppe, und in dem Training auch in einer isolierten Gruppe.
Das schlimmste das passieren kann ist dass es die ganze Mannschaft hat, dann liegt die ca. 4 Wochen flach (~2W Inkubation + ~2W krank), und sie haben dann eine Imunität aufgebaut.
Ich denke auch, dass sie es bewusst darauf auslegen. Alle mal infizieren, damit sie dann unbeschwert trainieren können um sich einen Vorteil zu sichern wenn wieder Wettbewerbe stattfinden.
Die Italiener sind ja bekannt dafür, dass sie schon früher alles getan haben um sich irgendwo einen Vorteil zu verschaffen, bis an die Grenze der Legalität und z.T. auch darüber hinaus.
Ich finde es aber vorallem in der Vorbildfunktion gefährlich und unverantwortlich. Gut heißen kann man das jedenfalls nicht, erst recht nicht wenn das eigene Land schon so gebeutelt ist.

#22 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Tical 22.03.2020 07:54

avatar

Zitat von Falcon im Beitrag #25
Für die Mannschaft ist es sicher nicht gefährlich, die sind ja keine Risikogruppe, und in dem Training auch in einer isolierten Gruppe.


Ich verfolge seit letzter Woche den Podcast des Virologen Christian Drosten von der Berliner Charité. Dort war die Rede, dass eben das mit der Risikogruppe nicht zu unterschätzen ist. Auch wenn man nicht dazu gehört weil jung und ohne Vorerkrankungen, kann man das Virus trotzdem mit sich herumtragen und dann Andere anstecken. Darum wird hier in Deutschland gerade so penibel darauf geachtet, sich nicht mehr zu treffen oder Zeit draußen zu verbringen wenn nicht unbedingt nötig. Mittlerweile blühen richtig hohe Strafen für s.g. Coronapartys, wenn man sich halt trotzdem im Park trifft und ein paar Bierchen trinkt. Diese Leute mögen fast alle u30 und kerngesund sein, aber das heißt nicht, dass Corona an denen vorbeigeht. Hier beschreibt ein amerikanischer Mediziner die Symptome.

Apropos, gerade das bereitet mir die größten Sorgen hinsichtlich der Zeit, die wir mit dieser Freiheitsberaubung noch leben müssen. Im Moment sind die ganzen Corona-Maßnahmen nur "temporär" und "bis Mai" oder so angekündigt. Ich frage mich seit einer Weile, wann sie da mal ehrlich sein wollen. Der Punkt bei Social Distancing ist ja, dass man die Kurve flachhält. Man nimmt an, dass am Ende eh alle infiziert sein werden und man will den Weg dahin so verzögern, dass die ganze Zeit über genug Krankenhausplätze frei sind, um die Notfälle zu versorgen.

Das heißt aber auch, dass wir hier nicht von ein paar Wochen reden, oder auch ein paar Monaten. Außer wir finden irgendwann eine Impfung oder supereffektive Behandlung, die die Intensivstationen freimacht. Dann könnten wir auch früher aufhören. Aber angesichts der Zeiträume, bis sowas eine Zulassung kriegt, sind wir da auch bei sowas wie anderthalb Jahren.

#23 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Tical 22.03.2020 08:25

avatar

Zitat von Rumbero im Beitrag #20
Doch es gibt ein PlayStation-Turnier, an dem auch Sergi Roberto teilnimmt
https://www.theguardian.com/football/202...nsoles-football



Der Vollständigkeit halber: Sergi hat im Achtelfinale gegen Exposito von Eibar verloren.

#24 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Falcon 22.03.2020 09:28

avatar

@Tical
Das ist mir schon bewusst. Wenn aber für die Herren eingekauft wird und sie ansonsten keinerlei Kontakt mit anderen haben, ließe sich das schon isolieren. Die Frage ist ob sie das machen. Und ja, ich habe auch die Hochrechnungen gesehen. Vor einem Jahr ist nicht daran zu denken was zu ändern.

#25 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Rumbero 22.03.2020 10:13

avatar

@Tical: definitiv Monate!
Hier werden ein paar Verlaufsmodelle durchgerechnet. Das Problem ist, dass die Isolierung auch den Aufbau einer Herdenimmunität stark verlangsamt. Zwar halten wir die Kurve flach und verteilen im Erfolgsfall die Zahl der Leute über einen längeren Zeitraum, die Intensivbehandlung brauchen, so dass die Krankenhäuser nicht kollabieren. Das ist sicher das ethisch Gebotene. Das beste Modell wäre angeblich ein Wellenmodell, bei dem man die Isolierung mal verstärkt und dann wieder lockert, damit gleichzeitig auch die Zahl der bereits wieder Genesenen ansteigt, bei denen dann Infektionsketten abbrechen. Entscheidet wird sein, wie man mit der Zulassung und Produktion von Medikamenten voran kommt, die das Virus eindämmen können. Bis Mai sollten da Erfahrungen und Studien vorliegen, vielleicht muss dann nur noch ein viel kleinerer Teil intensivmedizinisch behandelt werden. Einen Impfstoff gibt es bei normalen Zulassungsregeln erst 2021, man wird da aber sicher alle nötigen Augen zudrücken.

Ich würde raten Begriffe wie "Freiheitsberaubung" etwas sensibler zu benutzen. Anders als in Spanien und Italien (und Österreich?) haben wir noch keine flächendeckende Ausgangssperre in Deutschland. Wir bleiben größtenteils aus Solidarität mit den am stärksten Gefährdeten freiwillig zu Hause. Das kann man durchaus positiv wahrnehmen.

Gute Besserung, Martin!

#26 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Rumbero 24.03.2020 16:05

avatar

Barça streamt jetzt Ligaspiele der aktuellen Saison.
Wer sich das antun will, hier der Link zum Betis-Match
https://www.youtube.com/watch?v=FnKmnrq7sqQ

#27 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Falcon 25.03.2020 10:01

avatar

Während die Spieler nun doch nicht auf ihr Gehalt verzichten wollen (zumindest nicht so viel wie es der Verein gerne hätte), stellt Barça seine Anlagen der Medizin in Barcelona zur Verfügung...

#28 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Falcon 26.03.2020 16:44

avatar

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bu...att-kurzarbeit/

Beim Verein bei mir ums Eck. Davon könnten sich die Barça Spieler ein Eck abschneiden....

#29 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Tical 27.03.2020 17:13

avatar

Nun, immerhin stellt der Klub sein gesamtes medizinisches Arsenal zur Verfügung...

#30 RE: Allgemeiner Corona-Thread von Rumbero 27.03.2020 17:50

avatar

Immer das Gleiche: je mehr man hat, desto geiziger und gieriger!
Messi gespendete Million ist auch nur 2 Prozent seines Jahresgehalts (ohne Prämien und Werbeeinnahmen)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz